Web Content Anzeige

2012 in Kürze


 

Zum Jahreskalender 2012 des Europarates gelangen Sie wie folgt: Klicken Sie auf die Links des Kalenders auf der rechten Seite, um das Monatsprogramm aufzurufen.

SEPTEMBER

Datum noch zu bestätigen, Baku   
Internet-Governance Forum

Datum noch zu bestätigen, Straßburg        
Medicrime-Konferenz

Datum noch zu bestätigen, Straßburg        
Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz: Veröffentlichung von Berichten über Kroatien und Schweden

3. – 4., Durrës (Albanien)
Austausch über die religiöse Dimension des kulturellen Dialogs

3. – 6., Tirana
Sektorübergreifendes Seminar „Förderung der Menschenrechte auf lokaler Ebene”
Unter Beteiligung des Kongresses der Gemeinden und Regionen

4., Neapel (Italien)
Interkulturelle Städte, das gemeinsame Programm des Europarates und der Europäischen Kommission, organisiert eine Veranstaltung zum interkulturellen Ansatz der Integration aus Anlass des vom 1. bis 7. September stattfindenden „World Urban Forum”.

5. – 6., Tirana
Teilnahme des Menschenrechtskommissars Nils Muižnieks an der Würdigung der europäischen Jugend an die Menschen, welche die Ehre der Menschheit retteten

10., Kiew
Generalsekretär Jagland besucht die Ukraine. Jagland trifft Staatspräsident Viktor Janukowitsch und Außenminister Konstantin Grischtschenko zu Gesprächen und hält eine Rede auf einer Konferenz über die Umsetzung des Aktionsplanes des Europarates für die Ukraine

11., Straßburg
Der Generalsekretär des Europarates und die Stellvertretende Generalsekretärin Gabriella Battaini-Dragoni treffen den Präsidenten der Welt-Anti-Doping Agentur (WADA), John Fahey.

11., Straßburg
Der Generalsekretär des Europarates und die Stellvertretende Generalsekretärin Gabriella Battaini-Dragoni treffen den Präsidenten der Welt-Anti-Doping Agentur (WADA), John Fahey.

11. – 12., Tiflis 
PACE-Delegation besucht Tiflis im Vorfeld von Wahlen

12., Straßburg
Öffentliche mündliche Verhandlung vor der Großen Kammer des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte im Fall Nada gegen Schweiz. Beginn 10.00 Uhr.  In dem Fall geht es um Einschränkungen im Zusammenhang mit den Grenzübertritten des Beschwerdeführers und die Aufnahme seines Namens in eine Anti-Terror-Liste, die von der Schweiz im Zuge der Umsetzung einer Resolution zur Terrorbekämpfung des UN-Sicherheitsrates eingeführt worden war.
Weitere InformationenWebsite des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte

13. – 14. Tirana
Tagung des PACE-Ausschusses für Gleichstellung und Nicht-Diskriminierung: Verabschiedung eines Berichts über bewährte Verfahren zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter in den politischen Parteien, Meinungsaustausch mit den albanischen Behörden, Anhörung zum Thema  „Gleichstellung und Nichtdiskriminierung beim Zugang zum Recht – eine regionale Perspektive” Tagesordnung

13. – 16., Budapest
Medientreffen der Europaratsgruppe Medien gegen Rassismus im Sport (MARS)

14., Paris
PACE-Ausschuss für Wanderbewegungen, Flüchtlinge und Vertriebene. Meinungsaustausch über das Problem des Handels mit Wanderarbeitern zu Zwecken der Zwangsarbeit; Rundtischgespräch über die Inhaftierung unbegleiteter Kinder und begleiteter Kinder ohne Papiere bzw. Aufenthaltstitel; Meinungsaustausch mit dem griechischen Minister für öffentliche Ordnung und Bürgerschutz, Nikolaos Dendias, über die Lage von Migranten in Griechenland und neue Migrantionsströme

15. – 19., Straßburg
Plenarsitzung der Staatengruppe gegen Korruption (GRECO) des Europarates

16., Straßburg
Tag der offenen Tür des Europäischen Jugendzentrums

16. – 23., Mollina (Spanien)
Jugend- und Entwicklungs-Universität, Gemeinschaftsveranstaltung des Nord-Süd-Zentrums des Europarates mit der spanischen Regierung (INJUVE) und mehreren Jugendorganisationen. Teilnehmer sind Vertreter von Jugendbewegungen und Organisationen aus 70 Ländern. Gegenseitiges Lernen durch Zusammenleben, die Vermittlung bewährter Praktiken, sowie informelle Erziehungsmittel stehen als Themen im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Programm

17. –  18., Lissabon
Treffen des Programms Interkulturelle Städte über Sicherheit und Stadtentwicklung
Programm

17. – 21., Straßburg
„Expertenseminar zur Drogenpolitik” der Pompidou-Gruppe

18., Straßburg
Schriftliche Bekanntgabe von neun Urteilen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Fällen, die Österreich, Polen, Russland, Serbien, die Türkei und das Vereinigte Königreich betreffen.
Weitere InformationenWebsite des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Tel. + 33 3 90 21 42 08

18., Straßburg
Öffentliche mündliche Verhandlung am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte über die Zulässigkeit und Begründetheit im Fall Vilnes und andere gegen Norwegen. Die Beschwerdeführer machen geltend, dass ihre aktuellen körperlichen Gebrechen auf ihre frühere berufliche Tätigkeit als Tiefseetaucher in der Nordsee zurückzuführen sind. Beginn 9.00 Uhr.
Weitere InformationenWebsite des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Tel. + 33 3 90 21 42 08

18. – 19., Straßburg
Expertengruppen-Treffen zur Berner Konvention

18. – 19., Sarajevo
Eine Delegation des Kongresses der Gemeinden und Regionen  reist zu Vorbereitungen für die Beobachtung der am 7. Oktober stattfindenden Kommunalwahlen nach Bosnien und Herzegowina.

18. – 21., Straßburg
Roma-Mediatoren-Schulung für in Frankreich tätige Roma-Mediatoren im Europäischen Jugendzentrum ist Teil des gemeinsam von Europarat und Europäischer Union durchgeführten Romed-Programms.

19. – 21., Wien   
Konferenz der Justizminister des Europarates: Antworten der Justiz auf die städtische Gewalt
Weitere Informationen

19. Wien
Generalsekretär Thorbjørn Jagland reist zur Teilnahme an einer informellen Diskussion zu Fragen der Korruptionsbekämpfung nach Wien
 

20., Wien   
Offizielle Veröffentlichung des CEPEJ Evaluationsberichtes über die Rechtssysteme in den 47 Mitgliedstaaten im Rahmen der Konferenz der Justizminister des Europarates

20., Straßburg
Schriftliche Bekanntgabe von zwei Urteilen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Fällen, die die Ukraine betreffen.
Weitere InformationenWebsite des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Tel. + 33 3 90 21 42 08

20. – 21., Straßburg     
PACE: Europäische Konferenz der Parlamentspräsidenten. Parlamentspräsidenten aller 47 Mitgliedsstaaten des Europarates sowie aus zahlreichen Partner-, Beobachter- und Nachbarstaaten, sowie Präsidenten interparlamentarischer Versammlungen treffen sich in Straßburg zu ihrem alle zwei Jahre stattfindenden europäischen parlamentarischen „Gipfel".
Website der Konferenz

20. – 21., Paris
Lenkungsausschuss für Kulturerbe und Landschaft

20. – 21., Kiew
Eine siebenköpfige Delegation der Parlamentarischen Versammlung (PACE) unter Leitung von Andreas Gross (Schweiz, SOC) reist im Rahmen einer Vorwahlmission nach Kiew, um die Rahmenbedingungen und den laufenden Wahlkampf für die am 28. Oktober 2012 stattfindenden Parlamentswahlen zu beurteilen. Die vollständige Delegation wird zu den Wahlen in das Mitgliedsland reisen und im Anschluss an die Wahlen einen endgültigen Beurteilungsbericht vorlegen.

20. – 22., Mollina, Spanien
Expertentreffen über die Indikatoren des interkulturellen Dialogs

20. – 24., Eriwan
Eine Delegation des Kongresses der Gemeinden und Regionen  reist zur Beobachtung der am 23. September stattfindenden Teilwahlen der Gemeindevertretungen nach Armenien

20., Budapest
Eine Delegation der Venedig-Kommission reist nach Budapest, um eine Stellungnahme über die Novellierung der Kardinalgesetze über die Justizgewalt vorzubereiten. Die Novellierung war vom ungarischen Parlament nach Veröffentlichung von Stellungnahme CDL-AD(2012)001 beschlossen worden.

21., Marburg (Slowenien)
Der PACE-Unterausschuss für Kultur, Diversität und Kulturerbe des Ausschusses für Kultur, Wissenschaft, Bildung und Medien tagt zur Vorbereitung einer gemeinsam mit der slowenischen Nationalversammlung, der Stadtgemeinde Marburg, und dem Forum für slawische Kulturen geplanten Konferenz zum Thema Industriedenkmäler.  
Tagesordnung

21. – 22., Sofia
Das Aktionsprogramm „Medien gegen Rassismus im Sport” (MARS) veranstaltet unter dem Titel „Ethik und Redaktionsmanagement” ein nationales Medientreffen für Journalisten.
Programm

21. – 23., Barcelona
Sommerschule des Netzwerks interkultureller Städte Spaniens

21. – 25., San Sebastian (Spanien)
Der Europäische Filmförderungsfonds Eurimages ist auf dem Internationalen Filmfestival von San Sebastian vertreten. Die einwöchige Veranstaltung ist eines der bekanntesten spanischsprachigen Filmfestivals und vergibt jedes Jahr als renommierten Hauptpreis die Goldene Muschel.

24. – 25., St. Petersburg  
Konferenz des Europarates der Minister für Jugend zum Thema „Der Zugang junger Menschen zu Rechten: Entwicklung innovativer jugendpolitischer Maßnahmen in Europa”Use SHIFT+ENTER to open the menu (new window).

26.,              
Europäischer Tag der SprachenUse SHIFT+ENTER to open the menu (new window).

Nützlicher Link