Medien

Konferenz der Gesundheitsminister des Europarates

Gesundheitsminister des Europarates prüfen kinderfreundliches Gesundheitswesen in Lissabon, 29.-30. September

29/09/2011

9. Konferenz der Gesundheitsminister
9. Konferenz der Gesundheitsminister 

„Wir müssen daran denken, dass die Entwicklung einer Gesundheitspolitik eine langfristige Aufgabe ist, die auf die nächste Generation – unsere Kinder - ausgerichtet ist. Der Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsfürsorge sollte kein Luxus sein oder von großzügigen Spenden abhängen“, erklärte Maud de Boer-Buquicchio in einer Rede vor Gesundheitsministern in Lissabon. Sie betonte die Tatsache, dass Kinder ein Gesundheitswesen benötigen, das ihren Rechten, Bedürfnissen, Gefühlen und Ansichten Rechnung trägt. Leider wird das Recht eines Kindes auf bestmögliche Gesundheitsstandards bei Weitem nicht überall garantiert.

 

- Schlusserklärung [en]

 
 
Generalsekretär
16/04/2014
Schlagzeilen
Generalsekretär Jagland: „Europa befindet sich in der größten Menschenrechtskrise seit dem Kalten Krieg“
Neuer Bericht zur Lage der Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa
 

Weitere News

Pressemitteilungen

Termine