Medien

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte veröffentlicht neue Sammlung wichtiger Fälle

10/09/2013

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte veröffentlicht neue Sammlung wichtiger Fälle
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte 

Straßburg, 10.09.2013 - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat eine neue Sammlung seiner wichtigsten Urteile und Entscheidungen veröffentlicht, um seine Rechtsprechung besser bekannt zu machen und ihre Anwendung auf nationaler Ebene zu fördern.
 

Die Berichte des Gerichtshofs über seine Urteile und Entscheidungen enthalten Urteile und Entscheidungen, die aufgrund ihres großen rechtswissenschaftlichen Interesses ausgewählt wurden. Präsident Dean Spielmann sagte zu diesem Anlass: „Ob die Normen der Europäischen Menschenrechtskonvention auf nationaler Ebene eingehalten werden hängt davon ab, wie gut die Rechtsprechung des Gerichtshofs in jedem Vertragsstaat bekannt ist und verstanden wird. Angesichts der großen Zahl von Fällen, die der Gerichtshof heute behandelt, ist es von wesentlicher Bedeutung sicherzustellen, dass seine wichtigsten Urteile klar kommuniziert werden und auf nationaler Ebene verfügbar sind. Daher hoffen wir, die neuen Berichte in den kommenden Jahren in weiteren Sprachen und Formaten zu veröffentlichen".

Pressemitteilung

 
 
Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT)
16/10/2014
Schlagzeilen
Antifolterkomitee des Europarates: seit 2011 „keine Verbesserung“ der Haftbedingungen in griechischen Gefängnissen
 
Europäische Kommission für die Wirksamkeit der Justiz (CEPEJ)
16/10/2014
Schlagzeilen
Generalrat der spanischen Anwaltschaft vom Europarat mit dem Preis „Kristallwaage der Justiz 2014“ ausgezeichnet
 
 

Weitere News

Pressemitteilungen

Termine